Last Waltz

Heute haben wir die letzte Chance genutzt, nochmal einen Klassiker im Thüringer Wald zu genießen. Mit der Südthüringenbahn vom Bahnhof Oberhof zum Bahnhof Gehlberg. Von dort mit den Tourenski den alten Alpinehang hinauf zum Schneekopf. Zünftige Stärkung in der Neuen Gehlberger Hütte und über den Großen Beerberg den Flößgraben hinunter zurück zum Bahnhof Oberhof.
Morgen wechselt der Fahrplan, dann ist der Bahnhof Oberhof Geschichte. Er ist ganzjährig ein idealer Ausgangs- oder Endpunkt für Wanderungen zu den Kammlagen des Thüringer Waldes. Vorbei! Bahnhof zu, Veilchenbrunnen geschlossen, Fallbachhang diesen Winter nicht in Betrieb, … Es mag für all das Gründe geben. Irgendwie hat man aber das Gefühl, es wird immer weniger. Das “Sankt Moritz des Ostens” hat nun nicht einmal mehr eine eigene Bahnhaltestelle. In der Metropole Gehlberg hält der Zug noch.

Written by