Was aus einem Spaziergang werden kann …

Einen Tag nach unserer Skitour fahren wir im Dauerregen vom Schnalstal nach Pfelders im Passeiertal. Regen und Schnee heute morgen. O.k. machen wir halt einen Spaziergang. Wir starten mit leichtem Gepäck Richtung Lazinser Alm. Dort reicht die Sicht bis hinauf zu der markanten Stütze der Materialseilbahn für die Stettiner Hütte. Es ist trocken und so queren wir hinüber zum Beginn des Steilhangs. Kurz und direkt angelegte Serpentinen versprechen schnellen Höhengewinn. Entgegen der Vorhersage wird das Wetter immer besser. Irgendwann rasten wir in der Sonne und beschließen, weiter zu steigen, solange das Wetter es zulässt. Am Ende finden wir uns 1.200 Höhenmeter weiter oben in der Stettiner Hütte wieder.

Written by